TRAINPLAN® Shop Redesign und Beratung

TRAINPLAN® Responsive Shopify Shop

I’ve got a feeling. It’s automatic. – Zoot Woman

Wo hört ein Shopdesign auf und fängt die Gestaltung von Geschäftsprozessen an?
Als TRAINPLAN® uns zu dem Redesign ihres Online-Shops beauftragte, wurde schnell klar, dass dies auch die Neugestaltung ihrer bestehenden Abläufe bedeutete. TRAINPLAN® ist eine einzigartige Marke für fix und fertige Seminarunterlagen in dem Bereich Unternehmensberatung. Das Produkt ist somit digital, eine Datei mit Präsentation und Skript. Zusätzlich wird eine Jahreslizenz für die Nutzung erhoben. Da die Datei nach einer Bestellung persönlich per Mail versendet wurde, konnte es schon einmal passieren, dass ein Trainer über das Wochenende auf seinen Kauf warten musste. Die Jahreslizenz wurde ebenfalls per Hand verwaltet und eingezogen. Es gab somit viel Optimierungspotential.

Bestandsaufnahme

TRAINPLAN® Informationsarchitektur

Die Analyse der bestehenden Informationsarchitektur zeigte auf, dass es zu viele verstreute Informationsebenen gab, die den Shop an sich vergruben. Es war auch nicht sofort ersichtlich, wie man zu einem Support und Kontakt gelangt. Dann gab es noch eine Perle: Durch die vielen Jahre, in denen es das TRAINPLAN® Konzept schon gibt, haben sich unendlich viele zufriedene Kundenstimmen gesammelt, auf die Stolz zurück geblickt werden kann. Nur waren diese leider auch in den hintersten Ecken der Website versteckt.
TRAINPLAN® Testimonials Screenshot

Wir fokussierten und ordneten die so Struktur neu, so dass die Hierarchie schnell klar wird: 1. Der Shop, 2. Testimonials, 3. Kontakt und Hilfe (FAQ)

Shopwahl

Das Anforderungsprofil war klar: Digitale Downloads, so entfiel Shopware. Abonnements, also wiederkehrende Zahlungen, dadurch entfiel Prestashop, xt:Commerce und Oxid. Shoplösungen wie Magento oder Opencart sind nur zeitaufwändig individuell veränderbar. Die Wahl fiel deshalb auf Shopify. Es ermöglicht die Anforderungen an den TRAINPLAN® Shop und überzeugt durch sein ausgereiftes Template-System, seine API zum erreichen und modifizieren aller wichtigen Shopdaten. Wir haben im Laufe des Projektes eigene Shop-Apps programmiert, um individuelle Features zu ermöglichen. Das schlanke Preismodell überzeugte den Kunden ebenfalls und ermöglichte ihm, mehr Budget in gute Softwareergonomie und suchmaschinenoptimierten Website-Code zu investieren.

Ergonomie / Design

CTA Commerce Call to Action Philosophie

CTA Commerce übernahm das komplette Shopdesign mitsamt Umsetzung. Design heisst bei uns kognitive und psychologische Aspekte der Wahrnehmung zu kennen, um dem Benutzer auf die richtigen Informationen und Buttons hinweisen zu können. Wenn zu viele gleichwertige Elemente auf einer Website um die Aufmerksamkeit buhlen, versinkt alles in in einem visuellen Rauschen. Man kann die Wahrnehmung aber bewusst steuern und schließlich zu einer erfolgreichen Handlung gelangen – dem Call-To-Action. Das heisst aber auch, sich bewusst für nur eine Handlung pro Seite zu entscheiden. Das erfordert Fokus und Mut. So ein Conversion Driven Design ist Grundlage für eine angenehme Führung durch die Website und vermittelt Sicherheit. Ein Benutzer weiss immer, wo er sich gerade innerhalb des Kaufprozesses befindet, der Shopbetreiber weiss, dass seine Interessenten gut durch die Website geführt werden.
TRAINPLAN® Produktübersicht
Um die Gestaltung der Seminarunterlagen zu verjüngen und für weitere Seminarthemen in der Zukunft vorzubereiten, wurde ein modulares Gestaltungsprinzip entworfen. Jede der Unterlagen haben ihre individuellen Titel, zusätzlich werden die Themen durch eine erweiterbare Farbkodierung sortiert.

Automatisierung

Es bliebt bei diesem Projekt nicht bei dem klassischen Shopdesign, welches oft von einem bestehenden Warenwirtschaftssystem und der Lagerverwaltung entkoppelt ist. CTA Commerce ging viel weiter und automatisierte die Geschäftsprozesse von TRAINPLAN® im Zuge des Redesigns. Ursprünglich wurden die Kundendaten per Hand in ein Kundensystem angelegt, Unterlagen per Hand zusammengesucht und die wiederkehrenden Lizenzzahlungen manuell organisiert. Wie konnten diese Punkte durch Individuallösungen in Shopify integrieren. Kunden haben nun die Möglichkeit, rund um die Uhr zu bestellen und Ihre Unterlagen sofort zu erhalten, anstatt über das Wochenende zu warten. Durch die verbesserte Informationsarchitektur, ergonomisches Design und Prozessautomatisierung ist die Qualität des Kauferlebnisses verbessert worden.

Rechtliche Beratung

Bei dem Shopify Shopsystem ist es sehr wichtig, auf die Integration des deutschen Onlineshop-Rechts zu achten. Es müssen einige Punkte manuell integriert werden, zum Beispiel eine Checkbox zum Bestätigen der AGB oder der Zusatz unter jedem Preis, dass die Mehrwehrtsteuer und Versandkosten hinzukommen. CTA Commerce beriet TRAINPLAN® bei der Wahl eines B2C oder B2B Shops, da bei digitalen Downloads unter bestimmten Umständen zum Beispiel das Mini-One-Stop-Shop Verfahren beachtet werden muss.

Shopify Umsatzsteuer ID Verifizierung

Eine große Hürde bereitete – schon fast am Ende des Projektes – ein kleines unscheinbares Textfeld. Jenes, in das die Umsatzsteuer-ID eines Käufers aus einem EU-Land eingegeben werden kann. Denn dieser kann im Rahmen einer steuerfreien innergemeinschaftlichen Lieferung umsatzsteuerfrei kaufen. Nur fanden wir nirgendwo dieses Textfeld… Eine ungläubige Suche ergab, dass Shopify dieses Feature bis dato schlicht und einfach nicht integriert hatte. Das mag an dem Fokus auf den nordamerikanischen und kanadischen Markt liegen. Nachdem sich in Shopify Foren die Hände über den Kopf zusammen geschlagen wurden, beschlossen wir, dieses Feature in Eigenregie zu entwickeln. Eine selbst geschriebene Shopify-App ermöglicht uns nun, die Umsatzsteuer-ID bei dem VIES-Service der Europäischen Kommission zu valideren und die Umsatzsteuer entsprechend zu erlassen. Dies ist eine einzigartige Lösung auf dem deutschen Markt.

Suchmaschinenoptimierung

Neben der klassischen Content- und Keywordoptimierung für Suchmaschinen, wendeten wir die aktuellsten technischen Ansätze der Onpage-Optimierung an. So reicherten wir die Templates des Shops mit Google-Rich-Snippets an. Das sind strukturierte Daten, welche es Google ermöglichen, seinen Knowledge Graph leicht zu füttern. Es verbessert die Sichtbarkeit bei organischen Suchergebnissen, also denjenigen, die keine Anzeigen sind.

Zusammenfassung

Nach der methodischen Optimierung des Verkaufserlebnisses und Automatisierung der Geschäftsprozesse kann das TRAINPLAN® Team enorm viel Zeit einsparen. Es ist in pro Jahr bis zu ein Monat Erparnis. Die gewonnene Zeit wird für das benutzt was TRAINPLAN® am besten kann: Neue Seminarthemen entwickeln – denn darauf kommt es wirklich an.

Sparen auch Sie Zeit ein.
Lassen Sie sich kostenlos beraten.

Ihre Name (benötigt)

Ihre Email (benötigt)

Ihre Nachricht